Gehe zu Inhalt

In den Hügeln der Maremma an der berühmten Küste der Etrusker gelegen, umfasst der Ausblick Punta Ala, Il Giglio und die Insel Elba; darüber hinaus erkennt man, bei klarem Wetter, die Gipfel Korsikas, die besonders schön anmuten, wenn sie verschneit sind.
In der Nachbarschaft einer ganzen Reihe von Naturparks gelegen, verfügt Volpaiole über eine besonders reichhaltige Flora und eine sehr artenreiche Tierwelt. Auf Wanderungen kommt es nicht selten vor, dass man vom Duft von Pfefferminze, Veilchen oder wildem Fenchel berauscht wird.

Geografische Lage: in einer Höhe von 150 - 180m über dem Meeresspiegel gelegen, auf einem lehm- und schieferhaltigen Gelände in Süd-/Südostausrichtung.
Anbauform: Guyot-Schnitt.
Dichte: 4.000 Rebstöcke/ha.
Produktion : 8.000kg/ha, bei einem Ertrag von 60 %.

Der Kopf des Tieres wurde von einem Maler als Wappentier des Weinguts stilisiert. Volpaiole ist somit der Flurname des Orts, an dem sich die Weinparzellen von Fuori Mondo befinden; er steht für die Anbauflächen von vier Weinen: Lino, Pemà, Amaë und D'Acco.

 
  Nom Prix Quantité Total HTVA TVA Total TVAC
bouteille Amaë 2009 Volpaiole Amaë 2009Volpaiole Amaë 2009 - 0,75 Lt 27,5 EUR 6 136,36 EUR 21 % 165 EUR
  Delivery fee   14,88 EUR 21 % 18 EUR
  Total TVAC 183 EUR
© 2011 FUORI MONDO | Conception : Aurore de Boncourt | Réalisation : Noctis Software | Photos © Thibault Belvaux